Monatsarchiv für Februar 2010

Time of my life

Montag, den 22. Februar 2010

Ich habe mitbekommen, dass sich manche Leute (zum Beispiel mein grosser kleiner Bruder) wundern, warum es in letzter Zeit so viele Updates gibt. Das ist, weil ich einfach soooo viel zu erzaehlen habe und das immer gleich loswerden will.
 Meine Schicht am Freitag war nicht all zu spannend, aber ich konnte morgens vor meiner Schicht ein [...]

News

Donnerstag, den 18. Februar 2010

Und wieder mal gibt es so einiges zu erzaehlen, ich muss euch ja auf dem Laufenden halten. 

Am Sonntagabend hab ich mit ein paar anderen Volunteeren einen Ausflug zum Grouse Mountain gemacht. Von dort aus hat man eine super Aussicht auf Vancouver. Vorallem an einem solch klaren Tag/Abend. Leider kam das auf meinen Bildern nicht ganz [...]

Erlebnisse

Sonntag, den 14. Februar 2010

Ich weiss gar nicht wo ich anfangen soll. Solange haben so viele darauf hingefiebert und nun ist es soweit. Die XXI. Winterspiele nehmen ihren vollen Lauf…und ich bin mittendrin!!!
Am Freitag hatte ich eine Schicht. Und den Bus habe ich mir morgens mit Zuschauern geteilt. Am Freitagmorgen war naemlich schon eine Qualifikationsrunde fuer das Skispringen am [...]

Noch einmal schlafen

Donnerstag, den 11. Februar 2010

Ja, tatsechlich… noch einmal schlafen und es ist so weit: Die Olympischen Wnterspiele 2010 werden morgen offiziell eroeffnet. Und ich kann allen nur eines empfehlen: Schaut euch die Eroeffnungsfeier an!!! Ihr werdet es nicht bereuen! Warum ich das weiss? Weil ich gestern die Generalprobe der Eroeffnungsfeier live gesehen habe. Ich werde nicht mehr dazu sagen, [...]

Der Countdown laeuft…

Sonntag, den 7. Februar 2010

Nur noch wenige Tage bis zum Beginn der Olympischen Spiele 2010. Während ihr (vielleicht) auf den Beginn der Spiele wartet ist hier in Vancouver und Whistler eigentlich schon einiges im Gange. Die Athleten koennen seit Donnerstag an den Sportstätten trainieren und auch drum herum kommt alles in Bewegung. Während die Vorbereitungen schon seit 4 Jahren [...]

Roadtrip to Vancouver

Mittwoch, den 3. Februar 2010

Tag 1 – 24.Januar
Gegen 11 Uhr hat mich Kathleen mit ihrem – Gott sei Dank – groβen Auto abgeholt. Ich frag mich immer wieder wie es möglich war, all meine Sachen in zwei Gepäckstücke zu bekommen. Ich mein, ich hatte zig Extratüten als ich Edmonton verlassen habe. Und ich habe auf keinen Fall SO VIEL [...]